Australien :: Sydney

7312888106_8cb39a90ca_b

Weiter gehts mit den Berichten von unserer Weltreise. Heute am Programm: Sydney, Australien! Sydney war unsere erste und letzte Station in Australien. Die letzten 2 Nächte haben wir hier in einem wirklich tollen Hotel in zentraler Lage (The Bayswater Sydney) verbracht. Nach dem ganzen Camping war es wirklich mal schön ein eigenes Zimmer, ein eigenes Bad und vor allem ein richtiges Bett zu haben ;) Aufgrund der tollen Lage des Hotels konnten wir eigentlich alles zu Fuß bewältigen. So spazierten wir am ersten Tag in Richtug Darling Harbour und nahmen auf dem Weg einige tolle Eindrücke mit. Am zweiten Tag stand dann etwas mehr auf dem Programm. Los ging's bereits relativ früh in Richtung Finger Wharf bzw. Opera House.

australien :: sydney :: finger wharf

Es war ein herrlicher Tag und wir haben's so richtig genossen am Ufer entlang zu spazieren. Nach der Finger Wharf kommt man zu einem etwas vorgelagertem Aussichtspunkt, an dem man eine gute Aussicht auf die Oper bzw. die Harbour Bridge haben muss - haben wir uns zumindest am Vorabend noch so ausgedacht. Und tatsächlich, die Aussicht auf die Skyline mit Oper und der Brücke dahinter war echt spitze! Das einzige was wir unterschätzt hatten war, dass dieser Aussichtspunkt anscheinend kein Geheimnis war. Denn außer uns waren hier um ca. 10 Uhr in der Früh bereits gefühlte 200 japanische Touristen die uns unseren Ausblick etwas streitig machen wollten. Mit etwas Geduld haben wir es dann aber doch geschafft, ungestört unsere paar Fotos zu machen und den Ausblick zu genießen.

[photonav url='http://farm8.staticflickr.com/7071/7312888106_5829d2755c_h.jpg' container_height=624 mode=move popup=colorbox animate=0]

(Mauszeiger über das Bild bewegen, Klick macht’s groß)

Weiter ging es dann durch den botanischen Garten hin zur Oper. Natürlich haben wir auch dort Fotos gemacht, diese erspar ich euch aber an dieser Stelle - die Oper kennt man glaube ich ohnehin recht gut. Nach der Oper kommt man zum Circular Quay, von dem die ganzen Fähren und kleinen Ausflugsboote ablegen. Nach einer kleinen Pause (in der das Foto entstand) ging's dann aber auch gleich weiter in Richtung Harbour Bridge.

australia :: sydney :: circular quay

australia :: sydney :: harbour bridge

Unser Ziel lag ja eigentlich gleich am Beginn der Brücke und zwar im ersten Pfeiler (Pylon Lookout). Dort kann man nämlich für relativ wenig Geld bis ganz nach oben gehen und man soll einen tollen Ausblick über die Stadt haben. Soweit so gut, das Problem war nur den Aufgang zur Brücke zu finden!! Nach einer kleinen Stärkung haben wir's dann aber doch gefunden und machten uns an den Aufstieg. War gar nicht so anstrengend wie befürchtet, wenn auch die Höhe an sich mich immer wieder für Spannung bei mir sorgt ;) Naja, oben angekommen bot sich uns wirklich ein toller Ausblick...

[photonav url='http://farm8.staticflickr.com/7244/7312890146_94be52e245_h.jpg' container_height=624 mode=move popup=colorbox animate=0]

 (Mauszeiger über das Bild bewegen, Klick macht’s groß)

[photonav url='http://farm8.staticflickr.com/7097/7312889658_a115c4fa0a_h.jpg' container_height=636 mode=move popup=colorbox animate=0]

(Mauszeiger über das Bild bewegen, Klick macht’s groß)

Tja, das war's jetzt auch schon mit den Fotos von Australien. Als nächstes kommen dann wahrscheinlich ein paar Beiträge von Neuseeland und zum Abschluss gibt's noch USA-Fotos zum drüberstreuen! Hoffe die Urlaubserzählungen nerven noch nicht - ich find's irgendwie nicht schlecht das ganze nochmal Revue passieren zu lassen. Da merkt man erst was man eigentich alles gesehen/fotografiert/erlebt hat! :)