Eine geht noch - meine zweite Hochzeit als Fotograf

Ja, diesen Sommer war's soweit. Nicht nur dass ich meine erste Hochzeit als Fotograf miterleben durfte, nein, es folgte gleich darauf auch gleich die zweite Hochzeit bei der ich fotografieren durfte! :) Getraut haben sich wieder zwei sehr gute Freunde von mir, diesmal sogar in meiner Heimat, in Riegersburg.

Hochzeit von Martina & Thomas

Datum: 22.06.2013 Location: Riegersburg, Wippl's Hofbergstubn

Vom Zeitplan bzw. Ablauf her war diese Hochzeit etwas anders als die Erste. Es begann alles um die Mittagszeit mit einem Empfang bei der Braut. Anschließend ging's geschlossen zur Pfarrkirche Riegersburg wo die Trauung stattfand. Nach einigen Gruppen- und Einzelfotos fuhren wir zu Wippls Hofbergstubn. Dort hatten wird dann eine knappe Stunde für das Paar-Shooting Zeit, ehe die anderen Gäste nachgekommen sind. Der Rest des Abends wurde dann ganz gemütlich in einem wirklich tollen Ambiente mit guten Freunden verbracht.

Im Vergleich zur ersten Hochzeit ein paar Wochen davor, war ich bei dieser von Beginn an etwas lockerer. Der Empfang war ganz locker und ich konnte mich mit ein paar Aufnahmen "warmschießen". Als es dann zur Kirche ging war's dann nicht mehr ganz so locker... Beim Einzug des Brautpaar habe ich leider einen Fehler gemacht und das falsche Objektiv montiert. Ich wollte mit meinem Zoom (Panasonic 35-100, F2.8) fotografieren, das war aber leider den Lichtverhältnissen nicht gewachsen, die Kirche war einfach zu dunkel. Tja, im Nachhinein gesehen hätte ich auf die lichtstärkere Festbrennweite gehen sollen aber wie sagt man so schön, hinterher ist man oftmals schlauer. Naja, ein paar wenige Fotos sind dann doch noch ganz brauchbar geworden und für die restlichen Fotos in der Kirche hab ich dann zwischen 20mm und 45mm Festbrennweite gewechselt. Nach der Kirche folgte dann das große und viele kleine Gruppenfotos. Das hat aus meiner Sicht besser geklappt als beim ersten Mal. Ich muss aber gestehen dass bei dieser Hochzeit auch weniger Gäste geladen waren, was das Ganze natürlich auch einfacher machte...

Für das Paar-Shooting hatten wir uns ca. 1 Woche zuvor bereits ein paar Plätzchen angeschaut wo wir Fotos machen wollten und so zogen wir das dann auch durch. Martina & Thomas hatten mir auch vorab ein paar Beispielfotos gezeigt die ihnen recht gut gefallen hatten, so hatte ich auch eine recht gute Vorstellung was ihnen gefällt. Die Location an sich war wieder herrlich: Mitten in satt-grünen Weingärten, im Hintergrund die Riegersburg, tolles Wetter - einfach perfekt. So haben wir in der knappen Stunde die wir Zeit hatten alles was wir wollten im Kasten und konnten zum gemütlichen Teil des Tages übergehen.

Hier wieder ein paar Fotos verteilt über den Tag: (am besten draufklicken und groß machen!)