Thailand: Koh Samui & Koh Phangan

7151475679_eb64b68caf_z

Weiter geht's mit ein paar Bildern von unserer Reise! Nach Bangkok ging es für uns weiter auf zwei Inseln im Golf von Thailand, Koh Samui und Koh Phangan. Hier bekamen wir wirklich einen Eindruck davon, wie schön Thailand wirklich sein kann. Vor allem Koh Samui hat uns sehr gut gefallen. Die Insel ist nicht wirklich groß (mit dem Moped locker in einem Tag zu erkunden) und hat wirklich zauberhafte Plätzchen zu bieten. Koh Phangan haben wir als noch ein wenig ruhiger und nicht so touristisch wahrgenommen (Ausnahme: Full- und Halfmoon-Party!!). Richtig gut hat uns auch der Tagesausflug zum Ang Thong Marine Nationalpark gefallen - aber davon werde ich in einem extra Beitrag sicher noch ausführlicher erzählen und auch ein paar Bilder zeigen.

pier to koh phangan
pier to koh phangan

Das erste Bild das ich vorstelle habe ich vor der Überfahrt mit der Fähre nach Koh Phangan gemacht. Wir mussten ca. eine Stunde warten und ich hab mir die Zeit mit Fotografieren ein wenig verkürzt... Als Kamera kam natürich die Sony NEX-5N zum Einsatz, in diesem Fall mit dem integrierten HDR-Modus. Nachbearbeitet habe ich kaum, ich habe nur versucht die entstandenen Halos so gut wie möglich weg zu bekommen.

watching sunset
watching sunset

Zugegeben, dieses Foto hab nicht ich aufgenommen -  nein, es zeigt mich, wie ich den Sonnenuntergang auf Koh Phangan bestaune. Auch hier musste ich eigentlich nichts mehr mit dem Foto machen, das kam so als JPG fix fertig heraus.

lonely fisher
lonely fisher

Das letzte Foto für heute hab dann wieder ich gemacht. Es ist der selbe Sonnenuntergang wie beim vorherigen Foto, nur ein paar Minuten später.

Wie immer vergeht die Zeit an solch schönen Orten viel zu schnell. Thailand hat mich aber insgesamt so sehr überrascht bzw. begeistert, dass ich mir gut vorstellen könnte nochmal wieder zu kommen um mehr von diesen Land zu sehen!