portrait

Hausfrauen-Shooting mit Irene

Und wieder ein tolles Shooting in Zusammenarbeit mit meiner Visagistin - ein Shooting mit Hausfrauen-Look! Ich war zuerst schon begeistert von der Idee und später dann auch von der tatsächlichen Umsetzung - das Styling, die Haare und das Modell waren einfach toll! Ich brauchte dann eigentlich nur mehr ein paar Fotos zu machen die das ganze festhielten. Irene - das Model - machte es mir auch sehr einfach, ich musste kaum Anweisungen geben da sehr viele Ideen bereits von ihr kamen. Echt spitze und vielen Dank noch einmal dafür.

Hier kurz die Facts zum Shooting:

  • Beteiligte Personen: 3 (inkl. Fotograf)
  • Outfits: 1
  • Dauer: ca. 1 Stunde
  • Fotos auf der Speicherkarte: 205
  • Fotos nach Bearbeitung: 33
  • Verwendete Objektive: 2 (Canon 50mm 1.4, Tamron 70-200 2.8)

Hast du auch Lust auf so ein oder ein anderes Shooting? Ganz einfach unverbindlich bei mir melden (E-Mail oder telefonisch)  » Kontakt!

Winter-Shooting mit Sandra

Gar nicht so einfach im Sommer ein Winter-Shooting zu machen - das kann ich euch sagen! :) Zu Abschluss unserer Jahreszeiten-Serie brauchten wir natürlich auch noch ein paar Fotos zum Winter. Haare und Makeup wurde wieder perfekt vorbereitet und ich brauchte eigentlich nur mehr loszusegen. Wir suchten uns einen Platz, der vom Hintergrund her dazu passte bzw. zumindest nichts Störendes auswies und dann gings schon los. Bei einem Foto hab ich dann im Nachhinein sogar noch Schneeflocke hinzugefügt, wenn man's nicht übertreibt finde ich das eigentlich ganz OK - oder?

Hier kurz die Facts zum Shooting:

  • Beteiligte Personen: 3 (inkl. Fotograf)
  • Location: alter verlassener Bauernhof
  • Outfits: 1
  • Dauer: ca. 1/2 Stunde
  • Fotos auf der Speicherkarte: 73
  • Fotos nach Bearbeitung: 14
  • Verwendete Objektive: 2 (Canon 85mm 1.8, Tamron 70-200 2.8)

Herbst-Shooting mit Sandra

Ein Shooting das mir persönlich sehr gut gefallen hat war das Herbst-Shooting aus unserer Jahreszeiten-Reihe. Das Makeup und das Outfit von Sandra waren wirklich toll und auch das Wetter hatte sich dem Thema angepasst. Wir fuhren ein kleines Stück zu einem alten verlassenen Bauernhof um dort die Aufnahmen zu machen. Hat wirklich sehr gut gepasst wir ich finde. Hier kurz die Facts zum Shooting:

  • Beteiligte Personen: 3 (inkl. Fotograf)
  • Location: alter verlassener Bauernhof
  • Outfits: 1
  • Dauer: ca. 1 Stunde
  • Fotos auf der Speicherkarte: 98
  • Fotos nach Bearbeitung: 16
  • Verwendete Objektive: 3 (Canon 50mm 1.4, Canon 85mm 1.8, Tamron 70-200 2.8)

Frühlings-Shooting mit Sandra

Das nächste Shooting aus der Reihe der Jahreszeiten ist heute das Frühlings-Shooting. Das Wetter war an diesem Tag nicht ganz so toll, eher so typisch April-Wetter - was dann allerdings für's Thema wieder nicht so schlecht gepasst hat. Als kleines Hilfsmittel haben wir zwischendurch einen Schirm verwendet und damit auch einige Aufnahmen gemacht. Unter anderem auch das Foto ganz zum Schluss, das man eher als Experiment sehen kann :) Hier kurz die Facts zum Shooting:

  • Beteiligte Personen: 3 (inkl. Fotograf)
  • Outfits: 1
  • Dauer: ca. 1 Stunde
  • Fotos auf der Speicherkarte: 150 (wobei sehr viele für das Experiment am Schluss draufgingen...)
  • Fotos nach Bearbeitung: 15
  • Verwendete Objektive: 4 (Canon 50mm 1.4, Canon 85mm 1.8, Tamron 70-200 2.8, Canon 17-40mm 4.0)

Shooting mit Madeleine

Im Garten der Generationen in Krottendorf (Nähe Weiz) hatten Madeleine und ich uns für ein Shooting verabredet. Nachdem ich ein paar Tage zuvor die Location schon ein wenig ausgekundschaftet hatte, hatte ich den ungefähren Ablauf des Shootings bereits im Kopf. Die Location an sich ist eine relativ neue und wirklich schön gestaltete Park- und Teichanlage. Zur vereinbarten Zeit waren trotz des traumhaften Wetters nur recht wenige Leute im Park - was mir eigentlich ganz recht war. Von den Vorgesprächen am Telefon und ein paar E-Mails wusste ich schon die Richtung in die unser Shooting gehen sollte. So brauchten wir vorab auch nicht lange und legten gleich mit den ersten Fotos los. Madeleine war von Anfang an voll bei der Sache und so brauchte ich nicht viele Anweisungen zu geben. Es machte richtig Spass und so verging die Zeit auch wie im Flug. Nachdem ich das Shooting relativ spät angesetzt habe - und die Abendsonne auszunutzen - musste ich mich fast ein wenig beeilen! Nach knapp eineinhalb Stunden waren wir dann aber fertig. Hier kurz die Facts zum Shooting:

  • Beteiligte Personen: 2 (inkl. Fotograf)
  • Outfits: 2
  • Dauer: 1h 20min
  • Fotos auf der Speicherkarte: 390
  • Fotos nach Bearbeitung: 74
  • Verwendete Objektive: 2 (Canon 50mm 1.4 und Tamron 70-200 2.8)