Über mich...

Ich bin Hans-Jürgen Janisch, Jahrgang 1982 und leidenschaftlicher Fotograf. Eigentlich bin ich gar kein Fotograf, zumindest kein gelernter im herkömmlichen Sinn. Im "wirklichen" Leben beschäftige ich mich mit dem Internet bzw. mit dem Entwickeln von Software im Internet. Nun war es aber vor einigen Jahren bereits soweit, dass ich die Fotografie für mich entdeckt habe. Zuerst als reines Hobby und zum Zeitvertreib. So still und heimlich entwickelte sich dieses Hobby weiter zu einer Leidenschaft die auch immer mehr Zeit in Anspruch nahm. So kam es dann auch, dass ich die Akademie für angewandte Fotografie in Graz besuchte. Neben grundlegendem technischem Wissen wurde dort sehr viel Wert auf die eigene Stilfindung gelegt - was für mich als eher technikbezogenen Menschen eine tolle neue Erfahrung war. Weiter angespornt durch diese neuen Impulse veränderte sich meine Fotografie in den darauf folgenden Monaten und Jahren immer mehr weg von den anfänglichen Landschaftsfotos hin zum Fotografieren von Menschen.

Es macht mir einfach riesen Spass mit Menschen zu arbeiten, sie zu Fotografieren, auf sie einzugehen und gemeinsam ein tolles Foto zu erschaffen. Mag es manchmal auch anstrengend und aufwändig sein, spätestens wenn ich dann am Ende eine positive Rückmeldung bekomme weiß ich, warum ich es so gerne mache.

Wenn Du Lust hast Dich, Euch, Deine Famile, Eure Hochzeit oder sonst ein Ereignis von mir fotografieren zu lassen, dann melde dich doch einfach bei mir!